Ansteckungsgefahr

Heute hatte ich einen Termin bei meiner Kontaktlinsenspezialistin (die ich sehr gerne mag) zum halbjährlichen Augen-Check. Und was soll ich sagen? Sie ist hochschwanger. Letztens war ich zur Zahnreinigung und was soll ich sagen? Die gute Frau, die das sonst immer gemacht hat (und die ich sehr gerne mag) war schwanger und aufgrund ihres Berufes bereits im Mutterschutz. Kann es sein, dass ich die alle bei meinem letzten Besuch angesteckt habe…??? 🙂

Jedenfalls hatte ich heute die Maus mit, was bei der hochschwangeren Kontaktlinsenfrau sehr gut ankam, so konnte sie mir ein paar Löcher in den Bauch fragen bezüglich Geburtsklinik, Kinderwagen und ähnlichem und ich antwortete gerne, zumal ich vor einem Jahr ja selbst tausend Fragen zu diesen Themen hatte.

Was aber ein wenig anstrengend war, war die „Anreise“ zur Praxis. Ich konnte nicht mit dem Auto fahren, weil ich mir das mit den Ortho-K-Linsen, die ich normalerweise nur nachts trage, zum Augen-Check aber drin lassen muss, nicht zutraue. Also sind wir brav mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereist. Glücklicherweise fand wenigstens die Maus alles dufte und war sehr interessiert am Geschehen um sie herum. Ich dagegen musste zunächst im Schweiße meines Angesichts mit dem Kinderwagen einen unglaublichen Spalt inklusive unglaublich hoher Stufe zwischen Bahnsteig und Nahverkehrszug überwinden, eine mega-steile Rolltreppe fahren, weil der Aufzug am Zielbahnsteig außer Betrieb war, den Wagen zwei Stufen am Praxiseingang hochziehen und schließlich unzählige tonnenschwere Türen irgendwie gleichzeitig aufstemmen und mit dem Kinderwagen durchfahren. Bei all den Aktionen standen Leute um mich herum und nur beim Aussteigen aus dem Zug auf der Heimfahrt hat mich eine ältere Dame gefragt, ob sie mir helfen soll. Ich wäre ihr am liebsten um den Hals gefallen. Hilfsbereitschaft, wo bist du?

Advertisements

6 Gedanken zu „Ansteckungsgefahr

  1. Frau Bauchwohnung

    Das ist Deutschland… So viel zur Hilfsbereitschaft.
    Hast du schon mal überlegt, dir eine Manduca zuzulegen? Da erübrigen sich diese typischen Fahrstuhlausfälle etc. nämlich (:

    Antwort
    1. schokolane Autor

      Ich hab ja nen Bondolino, aber heute hatte es ca. 30 Grad hier und das sogar schon recht früh am Morgen, da wären wir beide zerschmolzen. Außerdem mag es die Kleine momentan nicht, so eng an mich „gekettet“ zu sein…

      Antwort
  2. herzmaus

    Schlimm, oder?! Ich bin hochschwanger (u. hochschwanger mit Kd. im Buggy) noch angerempelt und dafür verärgert angeschnauft worden. Türen werden einem vor der Nase zugeschlagen mit Kind im Arm. Oder beim Kinderarzt mühe ich mich mit Maxi Cosi (mit 10 kg Maulwurf drin), großer Wickeltasche mit der stark „gefederten“ Tür ab, neben mir steht eine Mutter(!) mit einem großen Kind an der Hand und schaut mir neugierig zu ob ich wohl irgendwann die Tür soweit aufgedrückt bekomme dass wir durchpassen. Ich könnte endlos weitere Erlebnisse aufschreiben. Aber lieber nicht. :/

    Antwort
  3. labellavitabutterfly

    wohnst du in einer großstadt?ich wohn hier in einem etwas größeren städchen und die sind eig. alle sehr nett. und sonst bin ich oft so dreist und frag die einfach xD … find das unverschämt von den leuten,gerade wenn die das auch noch sehen.kann so menschen einfach nicht verstehen.
    Ich war mal in dortmund und da war auf nem rewe parkplatz eine rollstuhl behinderte und hat versucht in den wagen zu kommen. jeder sieht es und keiner hilft . da war ich dann hochschwanger und half der frau in den wagen und hab ihr hinten den rolli noch reingepackt wärend manche noch stehen geblieben sind und geguckt haben was ich da den mache. ich hätte die alle am liebsten geboxt,ich verstehe einfach nicht wie man so ein mensch sein kann*kopfschüttel*

    Antwort
    1. schokolane Autor

      Ja, ich wohn in ner Großstadt die etwas größer ist als Dortmund…
      Klar, fragen wär ne Möglichkeit – vielleicht sollte ich das beim nächsten Mal tun!

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s